VdJ-Stempel

Für Freude am Immobilienbesitz und wirtschaftlichen Erfolg auch im schwierigen Umfeld des Mietrechts und der aktuellen BGH-Rechtsprechung

Die Bedeutung einer professionellen Betreuung von Immobilien nimmt immer weiter zu. Die Tätigkeit einer guten Hausverwaltung beschränkt sich nicht mehr auf das Buchen von Zahlungen und Erstellen von Abrechnungen. Nur eine kompetente, umfassende Bewirtschaftung sichert langfristig Werterhalt und Wertsteigerung der betreuten Immobilie.

Spezialisiert auf die Verwaltung von Immobilien
Engagierte Vor-Ort-Betreuung · Ganzjährig · Ohne Betriebsurlaub · Qualifizierte Mitarbeiter im technischen und kaufmännischen Bereich
Gut gerüstet: eigene Messgeräte für Problemfälle, Umfangreiche Geräteausstattung für Notfälle wie z.B. Wärmebildkamera, Feuchtemesser, Schalldruckmesser, mobile Hebepumpen, Raumtrockner etc.
Effektive Qualitäts- und Kostenkontrolle der Instandhaltungsmaßnahmen
Rahmenverträge mit Versicherungen und Versorgern bieten die Möglichkeit zur Kosteneinsparung
Detaillierte Aufnahme des Zustands und der Ausstattung der Mieteinheiten bei Übergabe und Abnahme
Qualifizierte Bonitätsprüfung von Mietinteressenten über die Vermieterschutzkartei (VSK)
Wahrung der Vermieterinteressen durch rechtssichere Mietverträge unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung
Übersichtliche und verständliche Abrechnungen für Eigentümer und Mieter
Zufriedene Referenzkunden aus allen Eigentümerkreisen, z.B. Privatleute wie auch Pensionskassen bekannter Firmen und Institutionen
Professionelle Zusammenarbeit mit Vermieterverbänden und Mietervereinen
Sehr geringe Quoten für Mietausfälle und Streitigkeiten · Kostenlose Erstberatung durch erfahrene Fachanwälte
Sicherung des guten Namens der Eigentümer in der Öffentlichkeit
Aktive Mitgliedschaft in den wichtigen Verbänden: Verband der Immobilienverwalter Bayern e.V., Haus & Grund, Bayerischer Wohnungs- und Grundeigentümerverband e.V., VSK und City-Partner München e.V.

Download unserer Broschüre "Mietverwaltung"

Broschüre Mietverwaltung (PDF) (779,2 KiB)